STARTSEITE | HAUSTIERKREMIERUNG | Kremierungsarten

KREMIERUNGSARTEN

KREMIERUNGSARTEN

Die Einäscherung eines Haustieres ist eine sehr persönliche und individuelle Entscheidung. Im Vordergrund steht die Frage, wo die Asche Ihres verstorbenen Haustieres verbleiben soll. Viele Tierhalter schätzen die Möglichkeit, die Asche in einer Urne wieder mit nach Hause nehmen zu können. Ob diese verzierte oder veredelte Urne in der Wohnung verweilt oder die Asche im Garten oder auf einer persönlichen Gedenkstätte verstreut wird, richtet sich ganz nach ihren Wünschen. Andere sehen in der Gemeinschaftskremierung eine Möglichkeit, dass ihr verstorbener Liebling mit vielen anderen Haustieren zusammen verbleibt. Unsere schöne Gedenkstätte mit vielen Blumen in schöner Atmosphäre hilft bei der Trauerbewältigung und beim gemeinsamen Gedenken.

Nehmen Sie sich auf jeden Fall die Zeit, zu hinterfragen, welche Kremierungsart Sie in Ihrer Trauerbewältigung am besten unterstützt. Gerne unterstützen wir Sie bei dieser wichtigen Entscheidung.

Direktkremierung mit Aufbahrung

Direktkremierung mit Aufbahrung

Aufbahrung
Direktkremierung Badbergen
Filme

Filme

Das Kleintierkrematorium IM ROSENGARTEN: ein Ort der Trauer, ein Ort des Abschieds. Aber in seiner Blütenpracht immer auch ein Ort des Lebens und der Liebe. Was liegt also näher als diesen Ort in „lebendigen“, also bewegten Bildern, vorzustellen? Dianan Eichhorn gibt ihnen einen Einblick, aber auch Antworten auf viele Fragen. Die Trauer können wir nicht nehmen, aber lindern.

KREMIERUNGSARTEN

ABSCHIEDNAHME